Flirtdress: Corsage und Co.

Ein paar Ideen für schöne Dessous

Zum Bereich der Dessous gehören nicht nur Slips und BHs. Es gibt noch mehr! Corsagen und Babydolls sind ebenfalls sehr beliebt. Außer Corsagen und Babydolls gibt es allerdings noch viel mehr Möglichkeiten! Diese werden wir bei Gelegenheit vorstellen. Hier ein paar Tipps für dich.

Grüne Corsage
[Bild vergrössern]
Corsage und Schuhe
[Bild vergrössern]

Farbe: Schwarz und Weiß sind die häufigsten Farben. Hier findest du einige Beispiele für Dessous auch in anderen Farben. Bei roten Dessous ist zwischen kräftigen Rottönen wie bei der abgebildeten Corsage, Pinktönen und dunkelem Bordeaux rot zu unterschieden. Je nach beabichtigter Wirkung können alle Farben sehr schön sein. Pink wirkt dynamisch, kräftiges Rot überzeugt durch seine Intensität und Bordeauxrot wirkt elegant.

Rote Corsage
[Bild vergrössern]

Edle Dessous erfordern etwas Pflege. Schade ist, wenn Teile in der Waschmaschine vergessen werden und sich beim nächsten Waschgang verfärben. Am schonensten ist natürlich Handwäsche. Zumindest sollte ein Wäschenetz verwendet werden. Auf jeden Fall sollten die Waschanweisungen sorgfältig beachtet werden.

Babydoll
[Bild vergrössern]

Wenn Häckchen zum Anhängen von Strapsen vorhanden sind, sollten diese auch genutzt werden. So wirkt das Outfit richtig komplett. Außerdem gehören zu einem vollständigen Dessousoutfit auch die passende Schuhe. Hohe Schuhe, wie abgebildet, eignen sich hervorragend. Auch Schmuck und Make-up gehören zu einem Dessousoutfit.

Babydoll
[Bild vergrössern]

Babydolls sind luftige Nachthemdchen. Diese sind eigentlich viel zu Schade, um wirklich nur bei Nacht getragen zu werden. Bei einem gemütlichen Abend zu Hause kannst Du sie schon deutlich vor dem Schlafengehen anziehen, so hast Du mehr von Deiner schönen Wäsche.

Corsage rot szene
[Bild vergrössern]
Farbwirkung von Dessous von Dessous- aus anderer Sicht Nächstes Kapitel: Flirtsinn
© Text und Bilder: Flirtcocktail 2007-2012
Impressum