Flirtindividuell

Wie kurz darf ein Rock sein, wann ist ein Rock zu kurz?

Silke, 23 Hamburg

Frage:

Hallo Flirtfragen-Beantworter,
ab wann ist eigentlich ein Minirock heute zu extrem?

Antwort:

Welche Rocklänge "erlaubt" ist, hängt ganz davon ab, wo du in tragen möchtest und wie du ihn trägst.

Im Büro würde ich zum Beispiel grundsätzlich von allem abraten, was die Knie nicht bedeckt. Aber das hängt auch davon ab wo du arbeitest. In einem konservativen Unternehmen ist vielleicht knielang zu kurz, wenn du als Servicekraft in einer Trendgastätte arbeiten solltest, sieht es aber schon wieder ganz anders aus.

Bei Augehen ist ein Minirock immer erlaubt -behaupte ich jetzt einmal-, er darf auch kurz sein, wichtig ist nur, dass du dich mit der Länge selbst wohl fühlst. Je blickdichter die Strümpfe bzw. Leggins sind, die du darunter trägst, desto angezogener kannst du dich fühlen. Stiefel verstärken jedoch die optischen Reize, je höher sie sind.

Wenn du dich entscheidest Bein zu zeigen, kannst du dir noch überlegen, ob du gleichzeitig noch Dekolleté zeigen möchtest. Oft ist es besser, sich auf eines der beiden zu konzentrieren, sonst wirkt dein Outfit möglicherweise etwas zu offenherzig.

Noch ein Tipp: Ein langer Mantel sollte grade in kalten Nächten ein Minirockoutfit vervollständigen. Das hält dich nicht nur warm, sondern schützt auch von neugierigen Blicken bei der An- und Abreise, auf die du gar nich aus bist.

Flirtindividuell-Team

Deine Fragen Nächste Frage: Warum machen Stiefel Frauen so sexy?
© Text und Bilder: Flirtcocktail 2007-2012
Impressum