Diskos und Antanzen

Flirtlocations

Flirten Diskos

Diskos sind die erste Adresse, wenn es um das Flirten geht. Nirgendwo anders ist es so einfach zu flirten und Partner für One-night-stands zu finde wie hier. Allerdings gibt es einige Dinge, die Du wissen solltest, bevor Du losflirtest.

Disko ist nicht gleich Disko. Es gibt für unterschiedliche Geschmäcker, Interessen und Geldbeutel unterschiedliche Diskotheken. Für Dich bedeutet das, dass Du nicht in der falschen Disko landen solltest. Auch wenn Diskotheken so ausgezeichnete Orte zum Flirten bzw. einfädeln von sexuellen Abenteuern sind, gibt es noch viele andere Gründe, um in Diskos zu gehen. Einige gehen wegen des Alkohols in Diskos, andere um ihre Freunde zu treffen und nicht wenige sind vor allem wegen der Musik da. Der Anteil der Gruppen unterschiedet sich von Disko zu Disko. In der Regel ist es so, dass je mehr Wert in der jeweiligen Disko auf die Musikauswahl gelegt wird, um so mehr tritt der Flirtaspekt in den Hintergrund. Wenn die ganzen Typen und Mädels nur noch verzaubert den Klängen des DJs lauschen, wird es Dir schwer fallen, Aufmerksamkeit auf Dich zu ziehen.

Das Flirten in einem Club ist so einfach, weil dort in der Regel etwas Alkohol getrunken wird. Wird allerdings zuviel getrunken, dann kippt die Atmosphäre schnell. Es macht sich eine aggressive Stimmung breit, der Anteil weiblicher Gäste sinkt und die meisten Typen sind in einem Kommazustand. Selbst wenn Du in einem solchen Laden die leuchtende Ausnahme bist, hast Du schlechte Karten.

Flirtstrategie:Antanzen

Das wichtigste Flirtelement in Diskos ist das Antanzen. Dazu findest Du auf dieser Seite ein ganzes Kapitel. Dort erfährst Du alle Einzelheiten die Du brauchst, um anzutanzen bzw. angetanzt zu werden.

Flirtstrategien: An der Bar der Disko

Fast alle Diskos haben auch ein Bar. Auch dort kannst Du Leute kennenlernen. Die Regeln die gelten sind ähnlich wie in reinen Bars. Allerdings bist Du etwas beweglicher und nicht so an Deinen Platz gebunden. Es ist zum Beispiel normal, von der Bar an den Rand der Tanzfläche zu gehen. Ein Nachteil von Diskotheken gegenüber Bars ist dagegen häufig die laute Musik, die eine Verständigung mittels Sprache erschwert. Dies ist wohl auch der Grund, warum sich physische Flirtformen wie Antanzen in Diskotheken verbreitet haben.

Ein weiterer Nachteil von Diskotheken ist die zeitliche Lage der Aktivitäten. Nach der Disko ist man häufig einfach zu müde um noch etwas anderes zu tun. Statt heiße Leidenschaft schwebt Dir dann meistens nur noch ein ruhiges Bett vor. Der Anmachspruch: "Ich will mit Dir den Sonnenaufgang erleben" ist schwer umzusetzen, wenn beim Verlassen der Disko es schon wieder taghell ist.

Nächstes Kapitel: Antanzen
© Text und Bilder: Flirtcocktail 2007-2012
Impressum